Ferienhaus Liesen - Ferienhaus an der südlichen Nordsee im Küstenbadeort Dorum

Startseite
Allg. Info´s
Haus Info´s
Preisübersicht
Arragements
Bildergalerie
Freizeittipps
Nützliches
Webcam
Kontakt
Impressum
Datenschutz-
erklärung
Urkunde DTV


Letzte Aktualisierung
am: 18.05.2018


Historischer Museumshafen mit zahlreichen Schiffen
direkt im Zentrum von Bremerhaven

Museumshafen nahe dem Nordseebad DorumHistorischer Hafen mit zahlreichen Museumsschiffen direkt im Zentrum der Stadt.

Direkt zwischen Fußgängerzone und Deutschem Schifffahrtsmuseum sind zahlreiche Museumsschiffe im historischen Hafenteil Bremerhavens zu bestaunen.

Das parkähnliche Gelände mit den maritimen Großobjekten an Land und den zehn Oldtimern der Museumsflotte bildet in Verbindung mit den Schausammlungen des DSM und der historischen maritimen Umgebung ein einzigartiges Ensemble der deutschen Schifffahrtsgeschichte. Der Museumshafen ist der älteste Hafen, die Keimzelle, der Seestadt Bremerhaven, die 1827 von der Freien Hansestadt Bremen an der Mündung der Weser und am nördlichen Geesteufer gegründet wurde. 1830 konnte der heute sog. Alte Hafen mit einer Kammerschleuse eröffnet werden, wodurch Bremen seine Bedeutung als Seehafen und Handelsmetropole wahren konnte. Wechselnde industrielle Nutzung, vor allem für die Hochseefischerei und Fischwirtschaft, ein verheerender Bombenangriff am 18. September 1944 sowie eine teilweise Zuschüttung des ursprünglichen Hafenbeckens mit der Schleuse sind die Zeitzeugen des Hafens. Der Museumshafen mit dem weltweit letzten hölzernen Handels-Großsegler, der Bark "Seute Deern", - ein Weltkulturerbe - die seit 1966 hier liegt, war eine der Keimzellen des 1975 eröffneten DSM.

Öffnungszeiten: Ganzjährig. Schiffsbesichtigungen über Eintritt DSM vom 1. April - 31. Oktober von 10.00 - 18.00 Uhr.

[Quelle: Seestadt Bremerhaven]